Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Estrostep Fe
Aclovate
Entereg

Hyalgan

Hyalgan-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Durolane, Euflexxa, Gel-One, Gelsyn-3, Hyalgan, Supartz, Supartz FX

    Generischer Name: Natriumhyaluronat (Injektion)

    • Was ist Natriumhyaluronat?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Natriumhyaluronat?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Natriumhyaluronat wissen sollte?
    • Was muss ich mit meinem Arzt besprechen, bevor ich Natriumhyaluronat bekomme?
    • Wie wird Natriumhyaluronat verabreicht?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis vermisse?
    • Was passiert bei Überdosierung?
    • Was sollte ich nach der Einnahme von Natriumhyaluronat vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken sich auf Natriumhyaluronat aus?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen?

    Was ist Natriumhyaluronat?

    Natriumhyaluronat ähnelt der Flüssigkeit, die die Gelenke in Ihrem Körper umgibt. Diese Flüssigkeit wirkt als Schmiermittel und Stoßdämpfer für die Gelenke.

    Natriumhyaluronat wird verwendet, um durch Osteoarthritis verursachte Schmerzen im Knie zu behandeln.

    Natriumhyaluronat wird normalerweise verabreicht, wenn andere Arthritismedikamente nicht wirksam waren.

    Natriumhyaluronat kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Natriumhyaluronat?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie

    • nach der Injektion starke Schmerzen oder Schwellungen im Knie.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Wärme, Schmerz, Rötung, Steifheit, Blutergüsse oder Schwellungen, wenn das Arzneimittel injiziert wurde;
    • Übelkeit, Bauchschmerzen;
    • Schwierigkeiten beim Gehen;
    • Schwellung in Händen oder Füßen;
    • Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen;
    • Taubheit oder prickelndes Gefühl;
    • Kopfschmerzen, Schwindel; oder
    • Schnupfen oder verstopfte Nase, Niesen, Halsschmerzen.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Natriumhyaluronat wissen sollte?

    Sie sollten keine Natriumhyaluronat-Injektion erhalten, wenn Sie eine Infektion im Knie oder in der Haut um das Knie haben.

  • Beliebte Beiträge 2020

    Nachrichten - Lacrisert
    Nachrichten - Celebrex

    Beliebte Kategorien

    Top