Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Lac-Hydrin-Creme
Seite nicht gefunden
Niacin und Niacinamid (Vitamin B3)

Lazanda

Lazanda-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Lazanda

    Generischer Name: Fentanyl (Nasal)

    • Was ist Fentanylnasal (Lazanda)?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Fentanylnasal (Lazanda)?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Fentanyl nasal (Lazanda) wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Verwendung von Fentanylnasal (Lazanda) mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Fentanyl nasal (Lazanda) verwenden?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasst habe (Lazanda)?
    • Was passiert bei Überdosierung (Lazanda)?
    • Was sollte ich bei der Einnahme von Fentanylnasal (Lazanda) vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken sich auf Fentanylnasal (Lazanda) aus?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen (Lazanda)?

    Was ist Fentanylnasal (Lazanda)?

    Fentanyl ist ein Opioid-Schmerzmittel. Ein Opioid wird manchmal als Betäubungsmittel bezeichnet.

    Fentanyl nasal (für die Nase) wird zur Behandlung von Durchbruchkrebsschmerzen verwendet. Lazanda wird zusammen mit anderen nicht-Fentanyl-Medikamenten gegen Narkotika eingenommen, die rund um die Uhr angewendet werden. Dieses Medikament ist nicht für die Behandlung von Schmerzen, die nicht krebsbedingt sind, wie z. B. Schmerzen bei Operationen, Zahnbehandlungen oder Migräne-Kopfschmerzen.

    Lazanda ist nur im Rahmen eines speziellen Programms verfügbar, sofern es nicht in einem Krankenhaus verabreicht wird. Sie müssen im Programm registriert sein und die Risiken und Vorteile der Einnahme dieses Medikaments verstehen.

    Fentanyl nasal kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Fentanylnasal (Lazanda)?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Wie andere Betäubungsmittel kann Fentanyl die Atmung verlangsamen. Der Tod kann eintreten, wenn die Atmung zu schwach wird. Eine Person, die sich um Sie kümmert, sollte einen Notarzt aufsuchen, wenn Sie langsames Atmen mit langen Pausen oder blauen Lippen haben oder schwer aufzuwachen sind.

    Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie

    • langsamer Herzschlag, schwaches oder flaches Atmen, Seufzen;
    • Verwirrung, extreme Angst, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten;
    • Schwindel, Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten; oder
    • Verschlimmerung von Müdigkeit oder Schwäche.

    Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie Symptome eines Serotonin-Syndroms haben, wie z. Erregung, Halluzinationen, Fieber, Schwitzen, Zittern, schneller Herzschlag, Muskelsteifheit, Zucken, Koordinationsverlust, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall.

    Schwere Nebenwirkungen können bei älteren Erwachsenen und bei Menschen, die unterernährt oder geschwächt sind, wahrscheinlicher sein.

    Langfristige Anwendung von Opioid-Medikamenten kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen (Fähigkeit, Kinder zu haben) bei Männern oder Frauen. Es ist nicht bekannt, ob die Auswirkungen von Opioiden auf die Fruchtbarkeit dauerhaft sind.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Übelkeit, Erbrechen, Verstopfung; oder
    • Fieber.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Fentanyl nasal (Lazanda) wissen sollte?

    Verwenden Sie Fentanyl Nasal nicht, es sei denn, Sie werden bereits mit einem ähnlichen Opioid-Schmerzmittel behandelt und Ihr Körper ist tolerant. Verwenden Sie Lazanda nicht, um andere Formen von Fentanyl zu ersetzen. Wenn Sie von einer anderen Form von Fentanyl wechseln, verwenden Sie nicht dieselbe Dosis.

    Fentanyl kann die Atmung verlangsamen oder aufhören und sich als Gewohnheit erweisen. Verwenden Sie nur Ihre verschriebene Dosis. Teilen Sie niemals Fentanyl mit einer anderen Person.

    Fentanyl nasal ist nicht für die Behandlung von Schmerzen, die nicht krebsbedingt sind, wie z. B. chirurgische Eingriffe, zahnärztliche Arbeit oder Migräne. MISSBRAUCH DER NARKOTISCHEN SCHMERZMEDIKATION KANN ADDIZKT, ÜBERDOSIERUNG ODER TOD VERURSACHEN, insbesondere bei einem Kind oder einer anderen Person, die das Arzneimittel ohne Rezept einnimmt

    Viele andere Medikamente können mit Fentanyl interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Ihre Medikamente und alle Medikamente, die Sie während der Behandlung mit Fentanyl nasal beginnen oder beenden.

    Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Die Menge an Fentanyl in jeder Flasche Lazanda kann für ein Kind tödlich sein.

  • Beliebte Kategorien

    Top