Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Angels Trompete
Trulance
Seite nicht gefunden

Xenazin

Xenazine-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Xenazine

    Gattungsname: Tetrabenazin

    • Was ist Tetrabenazin (Xenazin)?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Tetrabenazin (Xenazin)?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Tetrabenazin (Xenazin) wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Einnahme von Tetrabenazin (Xenazin) mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Tetrabenazin (Xenazin) einnehmen?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse (Xenazine)?
    • Was passiert bei einer Überdosierung (Xenazine)?
    • Was sollte ich bei der Einnahme von Tetrabenazin (Xenazin) vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken sich auf Tetrabenazin (Xenazin)?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen (Xenazine)?

    Was ist Tetrabenazin (Xenazin)?

    Tetrabenazin reduziert die Anzahl bestimmter Chemikalien im Körper, die bei Menschen mit Huntington-Krankheit übermäßig aktiv sind.

    Tetrabenazin wird zur Behandlung von Huntington-Chorea (unkontrollierte Muskelbewegungen) verwendet.

    Tetrabenazin kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Tetrabenazin (Xenazin)?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Informieren Sie Ihren Arzt über neue oder sich verschlechternde Symptomewie: Stimmungsschwankungen oder Verhaltensänderungen, Angstzustände, Panikattacken, Schlafstörungen oder wenn Sie sich impulsiv, gereizt, aufgeregt, feindselig, aggressiv, unruhig, hyperaktiv (geistig oder physisch), depressiver fühlen oder Gedanken über Selbstmord oder Verletzungen haben dich selbst.

    Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie

    • Zittern, Zittern, unruhige Bewegung, Probleme mit dem Gleichgewicht;
    • unkontrollierte Muskelbewegungen im Gesicht (Kauen, Lippen schmatzend, Stirnrunzeln, Zungenbewegungen, Blinzeln oder Augenbewegungen);
    • Schwierigkeiten beim Schlucken;
    • schnelle oder klopfende Herzschläge;
    • ein leichtsinniges Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten; oder
    • schwere Reaktion des Nervensystems- Sehr steife (starre) Muskeln, hohes Fieber, Schwitzen, Verwirrung, schnelle oder unregelmäßige Herzschläge.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Schläfrigkeit, Müdigkeit;
    • depressive Stimmung;
    • Übelkeit; oder
    • sich ängstlich, aufgeregt oder unruhig fühlen.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Tetrabenazin (Xenazin) wissen sollte?

    Sie können während der Einnahme dieses Arzneimittels Depressionen oder Selbstmordgedanken haben. Achten Sie auf Veränderungen Ihrer Stimmung oder Ihrer Symptome. Informieren Sie Ihren Arzt über neue oder sich verschlechternde Symptome.

    Sie sollten Tetrabenazin nicht anwenden, wenn Sie an schweren oder unbehandelten Depressionen, Selbstmordgedanken, Lebererkrankungen leiden oder in den letzten 20 Tagen Reserpin eingenommen haben.

    Verwenden Sie kein Tetrabenazin, wenn Sie in den letzten 14 Tagen einen MAO-Hemmer verwendet haben. Eine gefährliche Wechselwirkung mit anderen Medikamenten könnte auftreten. MAO-Inhibitoren umfassen Isocarboxazid, Linezolid, Methylenblau-Injektion, Phenelzin, Rasagilin, Selegilin, Tranylcypromin und andere.

  • Beliebte Beiträge 2019

    Nachrichten - Männlicher Farn
    Nachrichten - Cephadyn

    Beliebte Kategorien

    Top