Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Tambocor
Symbicort
Generess Fe

Prostin VR Pediatric

Prostin VR-Pädiatrie-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Caverject, Caverject Impulse, Edex, Edex-Nachfüllung, Muse

    Generischer Name: Alprostadil (injizierbar und transurethral)

    • Was ist Alprostadil?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Alprostadil?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Alprostadil wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Anwendung von Alprostadil mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Alprostadil anwenden?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis vermisse?
    • Was passiert bei Überdosierung?
    • Was sollte ich bei der Anwendung von Alprostadil vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken sich auf Alprostadil aus?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen?

    Was ist Alprostadil?

    Alprostadil wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) und zur Diagnose bestimmter Ursachen dieser Erkrankung angewendet. Alprostadil wird auch zur Verbesserung der Durchblutung von Neugeborenen mit Herzproblemen eingesetzt. Dieser Medikamentenleitfaden befasst sich nur mit der Anwendung von Alprostadil bei Erektionsstörungen bei Männern.

    Alprostadil entspannt die Blutgefäße und Muskeln im Penis, erhöht die Durchblutung und führt zu einer Erektion.

    Alprostadil kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Arzneimittelhandbuch aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Alprostadil?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Beenden Sie die Anwendung von Alprostadil und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

    • ein leichtsinniges Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten;
    • Blutung nach einer Injektion;
    • eine schmerzhafte Erektion, die 4 Stunden oder länger dauert;
    • neuer oder sich verschlechternder Schmerz in Ihrem Penis; oder
    • Rötung, Schwellung, Zärtlichkeit, Klumpen, ungewöhnliche Form oder Krümmung des erigierten Penis.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • leichte Schmerzen im Penis, in der Harnröhre oder in den Hoden;
    • Rötung des Penis; oder
    • Wärme oder Brennen in der Harnröhre.

    Ihr Sexualpartner kann Nebenwirkungen haben B. Brennen, Jucken oder Reizung von Körperbereichen, die mit Ihrem Penis in Kontakt kommen.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Alprostadil wissen sollte?

    Dieser Medikamentenleitfaden befasst sich nur mit der Anwendung von Alprostadil bei Erektionsstörungen bei Männern.

    Sie sollten Alprostadil nicht anwenden, wenn Sie Sichelzellenanämie, Leukämie, einen Knochenmarkstumor, einen gekrümmten oder deformierten Penis, Penisfibrose oder Peyronie-Krankheit oder ein Penisimplantat haben oder wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen auf Geschlechtsverkehr verzichten müssen.

    Suchen Sie einen Notfallarzt auf, wenn Sie eine schmerzhafte oder längere Erektion von 4 Stunden oder länger haben.

  • Beliebte Beiträge 2020

    Nachrichten - Proscar
    Nachrichten - Didrex

    Beliebte Kategorien

    Top