Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Albuminar
Renova 0,02%
Oracea

Taubheitszehen: Symptome und Anzeichen

Taubheit der Zehen ist im Allgemeinen ein Ergebnis von Zuständen, die die Nerven und / oder Blutgefäße betreffen, die den Fuß versorgen. Taubheit der Zehen ist oft mit Kribbeln verbunden. Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Zehen werden als Parästhesien der Zehen bezeichnet.

Die häufigste Ursache für Taubheitsgefühl ist das direkte Zusammendrücken der Fußnerven von Schuhen aus Schuhen. Taubheit der Zehe kann durch Verletzung des Fußes, Nervenschädigung (Neuropathie) und schlechte Durchblutung des Fußes (z. B. bei Diabetes und peripheren Gefäßerkrankungen) auftreten. Taubheit am Fuß kann auch durch Reizung der Nerven im unteren Rücken mit Radikulopathie und Bandscheibenvorfall, Guillain-Barré-Syndrom, Erfrierungen, Schlaganfall, diabetischer Neuropathie, Beriberi, Multipler Sklerose (MS), Raynaud-Phänomen und Vaskulitis verursacht werden. Es besteht ein erhöhtes Potenzial für eine Reizung der Nerven im Fuß, wenn eine Skelettverformung auftritt, beispielsweise durch Bündel.

Verwandte Symptome und Anzeichen

  • Taubheitsfinger
  • Kalte Füße
  • Geschwollene Füße

Beliebte Beiträge 2020

Nachrichten - Schizonepeta
Nachrichten - Etopophos

Beliebte Kategorien

Top