Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Albuminar
Renova 0,02%
Oracea

Tretinoin

Markenname: Vesanoid

Generischer Name: Tretinoin

Drug-Klasse: Antineoplastika, Retinoide

Was ist Tretinoin und wie funktioniert es?

Tretinoin ist ein Krebsmedikament zur Behandlung der akuten promyelozytischen Leukämie (eine Art Blutkrebs).

Tretinoin ist unter folgenden Markennamen erhältlich: Vesanoid.

Dosierung von Tretinoin:

Dosierungsformen und Stärken

Kapsel

  • 10 mg

Dosierungsüberlegungen - sollten wie folgt angegeben werden:

Akute Promyelozytenleukämie

Zur Anwendung bei Patienten mit der APL-Klassifizierung M3, die durch das Vorhandensein von t (15; 17) -Translokation und / oder das Vorhandensein des PML / RAR-alpha-Gens gekennzeichnet ist, die auf eine Anthracyclin-Chemotherapie nicht ansprechen oder einen Rückfall daraus erleiden. sowie für die Anwendung bei Patienten, bei denen eine Anthracyclin-basierte Chemotherapie kontraindiziert ist

Remissionsinduktion

  • Erwachsene und Kinder: 45 mg / m² / Tag oral alle 12 Stunden aufgeteilt
  • 30 Tage nach vollständiger Remission oder 90 Tage nach Behandlungsbeginn abbrechen (je nachdem, was zuerst eintritt)

Remissionsinduktion in Kombination mit einem Anthracyclin

  • Erwachsener: 45 mg / m² / Tag oral alle 12 Stunden aufgeteilt
  • Erwachsener: 30 Tage nach vollständiger Remission oder 90 Tage nach Beginn der Behandlung abbrechen (je nachdem, was zuerst eintritt)
  • Pädiatrie: 25 mg / m² / Tag oral alle 12 Stunden bis zur vollständigen Remission oder 90 Tage verteilt

Konsolidierungstherapie (Off-Label)

  • Erwachsene: Mittel- und Hochrisikopatienten: 45 mg / m² oral alle 12 Stunden über 15 Tage / Monat über 3 Monate verteilt
  • Pädiatrie: Mittel- und Hochrisikopatienten: 25 mg / m² oral alle 12 Stunden über 15 Tage / Monat über 3 Monate verteilt

Aufrechterhaltung der Remission (Off-Label)

  • Erwachsener: 45 mg / m² / Tag oral alle 12 Stunden für 15 Tage alle 3 Monate für 2 Jahre aufgeteilt
  • Pädiatrie: 25 mg / m² / Tag oral alle 12 Stunden für 15 Tage alle 3 Monate für 2 Jahre

Dosisanpassung (Toxizität)

APL-Differenzierungssyndrom: 10 mg Dexamethason intravenös (IV) alle 12 Stunden für 3-5 Tage; Betrachten Sie die Unterbrechung von Tretinoin bis zur Lösung der Hypoxie

Leberfunktionstests, die die 5-fache Obergrenze des Normbereichs überschreiten: Erwägen Sie die Behandlung vorübergehend

Patientenüberwachung

Überwachen Sie die Blutwerte (CBC), die Koagulation, die Leberfunktionstests und die Serumlipide

Beliebte Beiträge 2020

Nachrichten - Schizonepeta
Nachrichten - Etopophos

Beliebte Kategorien

Top