Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Albuminar
Renova 0,02%
Oracea

Romazicon

Romazicon-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Romazicon

    Generischer Name: Flumazenil

    • Was ist Flumazenil (Romazicon)?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Flumazenil (Romazicon)?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Flumazenil (Romazicon) wissen sollte?
    • Was muss ich mit meinem Arzt besprechen, bevor ich Flumazenil (Romazicon) bekomme?
    • Wie wird Flumazenil verabreicht (Romazicon)?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis (Romazicon) vermisse?
    • Was passiert bei einer Überdosierung (Romazicon)?
    • Was sollte ich nach dem Erhalt von Flumazenil (Romazicon) vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken sich auf Flumazenil (Romazicon) aus?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen (Romazicon)?

    Was ist Flumazenil (Romazicon)?

    Flumazenil kehrt die Wirkung von Sedimenten wie Benziumdiazepin (BENZ-oh-Farbstoff-AYZ-e-peen) wie Valium, Versed, Xanax, Tranxene und anderen um. Benzodiazepine werden manchmal als Beruhigungsmittel vor Operationen oder anderen medizinischen Verfahren verwendet.

    Flumazenil wird verwendet, um die Benzodiazepin-Sedierung rückgängig zu machen, damit Sie nach Ihrem medizinischen Eingriff aufwachen. Flumazenil wird auch zur Behandlung einer Überdosis Benzodiazepin bei Erwachsenen angewendet.

    Flumazenil kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Flumazenil (Romazicon)?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie solche haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Sagen Sie Ihrer Bezugsperson sofort, wenn Sie:

    • Erregung, Zittern, sich plötzlich heiß anfühlen;
    • Schmerzen in der Brust und starker Schwindel, schneller Puls, schnelle oder klopfende Herzschläge; oder
    • ein leichtsinniges Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Übelkeit, Erbrechen;
    • Kopfschmerzen, leichter Schwindel;
    • Spülen (Wärme, Rötung oder prickelndes Gefühl);
    • vermehrtes Schwitzen;
    • verschwommene Sicht; oder
    • Schmerz, wo das Medikament injiziert wurde.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Flumazenil (Romazicon) wissen sollte?

    Flumazenil kann Anfälle (Krämpfe) verursachen, insbesondere bei Menschen, die unter Beruhigungssucht-Entzugserscheinungen oder einer Überdosis Antidepressivum leiden, Personen, die kürzlich injizierbare Benzodiazepine erhalten haben, oder Personen, die kurz vor dem Flumazenil Anfallsymptome hatten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken hinsichtlich des Anfallsrisikos haben.

  • Beliebte Beiträge 2020

    Nachrichten - Schizonepeta
    Nachrichten - Etopophos

    Beliebte Kategorien

    Top