Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Estrostep Fe
Aclovate
Entereg

Reizdarmsyndrom (IBS): Symptome und Anzeichen

Die Hauptsymptome des Reizdarmsyndroms (IBS) sind

  • Bauchschmerzen oder Unbehagen,
  • eine Änderung der Stuhlgewohnheiten.

Die Änderung der Stuhlgewohnheiten kann dazu führen, dass der Stuhlgang zu häufig oder der Stuhlgang weniger häufig als gewöhnlich erfolgt. Die Konsistenz des Stuhls kann anders sein als üblich; Es kann wässrig sein oder es ist härter oder klumpiger als üblich. Durchfall (drei oder mehr mal täglich lockerer Stuhlgang, begleitet von einem Gefühl der Dringlichkeit) kann ein IBS-Symptom sein. Ebenso kann Verstopfung (Anstrengung des Stuhlgangs oder weniger als drei Stühle pro Woche) auftreten. Bei einigen Patienten treten abwechselnd Durchfall und Verstopfung auf.

Andere Symptome, die manchmal bei IBS auftreten, umfassen

  • aufgebläht
  • Schleim zusammen mit Hockern,
  • das Gefühl, dass ihr Stuhlgang nicht vollständig ist, und
  • Flatulenz (Durchleiten von Gas).

Wenn Bauchschmerzen oder -beschwerden auftreten, wird dies häufig durch Stuhlgang gelindert.

Ursachen des Reizdarmsyndroms (IBS)

Die genaue Ursache des Reizdarmsyndroms ist unbekannt. Es wird angenommen, dass dies auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen ist, darunter Veränderungen der Beweglichkeit des Gastrointestinaltrakts (GI), abnormale Signale des Nervensystems, erhöhte Schmerzempfindlichkeit und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Viele Menschen mit IBS leiden an Angstzuständen oder Depressionen, aber es wurde nicht gezeigt, dass diese Erkrankungen IBS verursachen. Eine erbliche (vererbte) Ursache für IBS wurde nicht nachgewiesen.

Verwandte Symptome und Anzeichen

  • Durchfall
  • Bauchschmerzen
  • Verstopfung

Beliebte Beiträge 2020

Nachrichten - Lacrisert
Nachrichten - Celebrex

Beliebte Kategorien

Top