Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Tambocor
Symbicort
Generess Fe

Celestone Soluspan

Arzneimittelbeschreibung

CELESTONE® SOLUSPAN®
(Betamethason-Natriumphosphat und Betamethasonacetat) Injizierbare Suspension, USP

BESCHREIBUNG

CELESTONE® SOLUSPAN® Injizierbare Suspension ist eine sterile wässrige Suspension, die 3 mg Betamethason pro Milliliter als Betamethason-Natriumphosphat und 3 mg Betamethasonacetat pro Milliliter enthält. Inaktive Bestandteile pro ml: 7,1 mg zweibasisches wasserfreies Natriumphosphat oder 8,9 mg zweibasisches Natriumphosphatdihydrat; 3,4 mg monobasisches Natriumphosphatmonohydrat oder 3,8 mg monobasisches Natriumphosphatdihydrat; 0,1 mg Edetat Dinatrium; und 0,2 mg Benzalkoniumchlorid als Konservierungsmittel. Der pH-Wert wird zwischen 6,8 und 7,2 eingestellt.

Die Formel für Betamethason-Natriumphosphat lautet C22H28FNa208P und es hat ein Molekulargewicht von 516,40. Chemisch handelt es sich um 9-Fluor-11β, 17,21-Trihydroxy-16β-methylpregna-1,4-dien-3,20-dion 21- (Dinatriumphosphat).

Die Formel für Betamethasonacetat lautet C.24H31FO6 und es hat ein Molekulargewicht von 434.50. Chemisch handelt es sich um 9-Fluor-11β, 17,21-Trihydroxy-16β-methylpregna-1,4-dien3,20-dion-21-acetat.

Die chemischen Strukturen für Betamethason-Natriumphosphat und Betamethasonacetat lauten wie folgt:

Betamethason-Natriumphosphat ist ein weißes bis praktisch weißes, geruchloses Pulver und ist hygroskopisch. Es ist in Wasser und in Methanol frei löslich, in Aceton und in Chloroform jedoch praktisch unlöslich.

Betamethasonacetat ist ein weißes bis cremefarbenes, geruchloses Pulver, das bei etwa 165 ° C sintert und sich wieder verfestigt und bei etwa 200 ° C bis 220 ° C unter Zersetzung erneut schmilzt. Es ist in Wasser praktisch unlöslich, aber in Aceton frei löslich und in Alkohol und Chloroform löslich.

Beliebte Beiträge 2020

Nachrichten - Proscar
Nachrichten - Didrex

Beliebte Kategorien

Top