Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Albuminar
Renova 0,02%
Oracea

Tazorac-Creme

Tazorac Cream Side Effects Center

Medical Editor: John P. Cunha, DO, FACOEP

Zuletzt überprüft am 18.05.2014

Tazorac (Tazarotene) Creme oder Gel ist eine Verbindung, die Vitamin A ähnlich ist und zur Behandlung von Plaque-Psoriasis (Psoriasis mit schuppigen Flecken) und Gesichtsakne verwendet wird. Eine andere Marke von Tazarotene-Creme (Avage) wird verwendet, um das Auftreten von feinen Falten im Gesicht, fleckigen hellen und dunklen Hautflecken im Gesicht und gutartigen Gesichtslinsen (nicht krebsartige Sommersprossen) zu reduzieren. Häufige Nebenwirkungen von Tazorac sind:

  • Reaktionen an der Applikationsstelle wie Juckreiz,
  • rötung
  • Reizung,
  • Verbrennung,
  • stechend,
  • Skalierung
  • Peeling,
  • trockene Haut,
  • Ausschlag,
  • Akne,
  • Schmerz oder
  • Entzündung der Lippen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen von Tazorac haben, einschließlich:

  • starke Hautreizung (Brennen, Stechen, Jucken) nach der Anwendung dieses Medikaments;
  • starke Rötung oder Unbehagen; oder
  • Schwellung, Wärme, Durchsickern oder andere Anzeichen einer Hautinfektion.

Die Tazorac-Dosis hängt von der behandelten Erkrankung ab. Bei Psoriasis: Die Behandlung beginnt mit 0,05% igem Tazorac-Gel, wobei die Stärke auf 0,1% erhöht wird, sofern dies verträglich ist und medizinisch angezeigt. Einmal täglich auf psoriatische Läsionen auftragen, wobei nur die Läsion mit einem dünnen Film auf nicht mehr als 20% der Körperoberfläche abzudecken. Bei Akne: Reinigen Sie das Gesicht und tragen Sie einmal täglich einen dünnen Film Tazorac Gel 0,1% auf die Haut auf, wo Akneverletzungen auftreten. Tazorac kann mit Diuretika (Wasserpillen), Antibiotika oder Phenothiazinen interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie einnehmen. Tazorac darf nicht während der Schwangerschaft angewendet werden. Es kann einem Fötus schaden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger werden oder glauben, schwanger zu sein. Es wird empfohlen, dass Männer und Frauen, die dieses Medikament verwenden, zwei wirksame Formen der Geburtenkontrolle (z. B. Kondome und Antibabypillen) verwenden, während sie dieses Medikament einnehmen. Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie vor dem Stillen Ihren Arzt.

Unser Tazorac (Tazarotene) Side Effects Drug Center bietet einen umfassenden Überblick über verfügbare Informationen zu möglichen Nebenwirkungen bei der Einnahme dieses Medikaments.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Tazorac Cream Verbraucherinformation

Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

Beenden Sie die Anwendung von Tazarotene topical und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

  • starke Hautreizung (Brennen, Stechen, Jucken) nach der Anwendung des Arzneimittels;
  • Blasenbildung oder Peeling der Haut;
  • starke Rötung oder Unbehagen; oder
  • Schwellung, Wärme, Durchsickern oder andere Anzeichen einer Hautinfektion.

Häufige Nebenwirkungen können sein:

  • trockene, schuppige oder schuppende Haut;
  • Hautrötung oder Brennen; oder
  • Juckreiz oder andere Reizung der behandelten Haut.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Tazorac Cream Professionelle Informationen

NEBENWIRKUNGEN

Erfahrung in klinischen Studien

Da klinische Studien unter stark unterschiedlichen Bedingungen durchgeführt werden, können die in den klinischen Studien eines Arzneimittels beobachteten Raten für unerwünschte Reaktionen nicht direkt mit den Raten in den klinischen Studien eines anderen Arzneimittels verglichen werden und spiegeln möglicherweise nicht die in der klinischen Praxis beobachteten Raten wider.

In Tests zur dermalen Sicherheit der Haut führten TAZORAC® Cream, 0,05% und 0,1%, nicht zu allergischer Kontaktsensibilisierung, Phototoxizität oder Photoallergie.

Psoriasis

Die häufigsten Nebenwirkungen von TAZORAC® Cream, 0,05% und 0,1%, die bei 10 bis 23% der Patienten in absteigender Reihenfolge auftraten, waren Pruritus, Erythem und Brennen. Reaktionen, die bei mehr als 1 bis weniger als 10% der Patienten in absteigender Reihenfolge auftraten, umfassten Irritation, Desquamation, Stechen, Kontaktdermatitis, Dermatitis, Ekzem, Verschlimmerung von Psoriasis, Hautschmerz, Hautausschlag, Hypertriglyceridämie, trockene Haut, Hautentzündung und periphere Ödeme.

TAZORAC® Cream, 0,1%, war mit einer stärkeren lokalen Reizung verbunden als 0,05% Creme. Die während der Psoriasis-Studien mit TAZORAC® Cream, 0,1%, berichteten Raten von Nebenwirkungen mit Reizungen waren um 0,1 0,4% höher als die für TAZORAC® Cream angegebenen, 0,05%.

Akne

Die häufigsten Nebenwirkungen, die in klinischen Studien mit TAZORAC® Cream 0,1% bei der Behandlung von Akne berichtet wurden, traten bei 10 bis 30% der Patienten auf. In absteigender Reihenfolge waren Desquamation, trockene Haut, Erythem und Brennen zu hören. Reaktionen, die bei 1 bis 5% der Probanden auftraten, waren Pruritus, Reizung, Gesichtsschmerzen und Stechen.

Beliebte Beiträge 2020

Nachrichten - Schizonepeta
Nachrichten - Etopophos

Beliebte Kategorien

Top