Empfohlen, 2020

Tipp Der Redaktion

Estrostep Fe
Aclovate
Entereg

Proquin XR

Proquin XR-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Cipro, Cipro Zystitis Pack, Cipro XR, Proquin XR

    Generischer Name: Ciprofloxacin (oral)

    • Was ist Ciprofloxacin?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Ciprofloxacin?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Ciprofloxacin wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Einnahme von Ciprofloxacin mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Ciprofloxacin einnehmen?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis vermisse?
    • Was passiert bei Überdosierung?
    • Was sollte ich bei der Einnahme von Ciprofloxacin vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente wirken auf Ciprofloxacin?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen?

    Was ist Ciprofloxacin?

    Ciprofloxacin ist ein Fluorchinolon (flor-o-KWIN-o-lone) -Antibiotikum, das gegen Bakterien im Körper wirkt. Ciprofloxacin wird zur Behandlung verschiedener Arten von bakteriellen Infektionen angewendet. Ciprofloxacin wird auch zur Behandlung von Menschen angewendet, die Anthrax oder bestimmte Arten von Pest ausgesetzt waren.

    Fluorchinolon-Antibiotika können schwere oder störende Nebenwirkungen verursachen. Ciprofloxacin sollte nur bei Infektionen angewendet werden, die nicht mit einem sichereren Antibiotikum behandelt werden können.

    Ciprofloxacin kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Arzneimittelhandbuch aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Ciprofloxacin?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion (Nesselsucht, Atembeschwerden, Schwellungen im Gesicht oder im Hals) oder eine schwere Hautreaktion (Fieber, Halsschmerzen, Brennen in den Augen, Hautschmerzen, roter oder violetter Hautausschlag, der sich ausbreitet und Blasenbildung und Abblättern verursacht).

    Ciprofloxacin kann eine Sehne schwellen oder reißen (reißen). Ciprofloxacin kann auch schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Nerven haben und dauerhafte Nervenschäden verursachen. Beenden Sie die Anwendung dieses Arzneimittels und rufen Sie umgehend Ihren Arzt an:

    • Anzeichen von Sehnenrupturen- plötzliche Schmerzen, Schwellungen, Blutergüsse, Zärtlichkeit, Steifheit, Bewegungsprobleme oder ein Knacken oder Knacken der Gelenke (ruhen Sie das Gelenk aus, bis Sie ärztliche Hilfe oder Anweisungen erhalten); oder
    • Nervensymptome- Unaufrichtigkeit, Kribbeln, brennende Schmerzen oder empfindlicher auf Temperatur, leichte Berührung oder das Gefühl Ihrer Körperposition.

    Beenden Sie die Anwendung von Ciprofloxacin und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie:

    • starke Bauchschmerzen, Durchfall, der wässrig oder blutig ist;
    • schnelle oder klopfende Herzschläge, Flattern in der Brust, Atemnot und plötzlicher Schwindel (als ob Sie ohnmächtig werden könnten);
    • das erste Anzeichen für einen Hautausschlag, egal wie mild;
    • Verwirrung, Halluzinationen, Albträume, Paranoia, Depressionen, Gedanken, sich selbst zu verletzen;
    • Zittern, Angstzustände, Schlafstörungen, Unruhe oder Nervosität;
    • Muskelschwäche, Atemprobleme;
    • ein leichtsinniges Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten;
    • wenig oder kein Wasserlassen;
    • Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder der Augen);
    • erhöhter Druck im Schädel- schwere Kopfschmerzen, Ohrenklingeln, Schwindel, Übelkeit, Sehstörungen, Schmerzen hinter den Augen; oder
    • niedriger BlutzuckerKopfschmerzen, Hunger, Schwitzen, Reizbarkeit, Schwindel, Übelkeit, schneller Herzschlag und Angstgefühl oder Wackelgefühl.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen;
    • vaginaler Juckreiz oder Ausfluss;
    • Kopfschmerzen; oder
    • abnorme Leberfunktionstests.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Ciprofloxacin wissen sollte?

    Sie sollten Ciprofloxacin nicht anwenden, wenn Sie auch Tizanidin einnehmen.

    Ciprofloxacin kann eine Sehne (die Faser, die die Knochen mit den Muskeln im Körper verbindet) schwellen oder reißenbesonders in der Achillessehne der Ferse. Dieser Effekt kann wahrscheinlicher auftreten, wenn Sie über 60 Jahre alt sind, Steroid-Medikamente einnehmen oder eine Niere, ein Herz oder eine Lungentransplantation erhalten haben.

    Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie plötzliche Schmerzen, Schwellungen, Blutergüsse, Druckempfindlichkeit, Steifheit oder Bewegungsprobleme in einem Ihrer Gelenke haben. Lassen Sie das Gelenk ruhen, bis Sie ärztliche Hilfe oder Anweisungen erhalten.

  • Beliebte Beiträge 2020

    Nachrichten - Lacrisert
    Nachrichten - Celebrex

    Beliebte Kategorien

    Top