Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Zaroxolyn
Kenalog-40
Privigen

Cephadyn

Cephadyn-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen
  • Markennamen: Allzital, Bupap, Marten-Tab, CF Orbivan, Phrenilin

    Generischer Name: Acetaminophen und Butalbital

    • Was ist Acetaminophen und Butalbital?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Acetaminophen und Butalbital?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Acetaminophen und Butalbital wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Einnahme von Paracetamol und Butalbital mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Acetaminophen und Butalbital einnehmen?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis vermisse?
    • Was passiert bei Überdosierung?
    • Was sollte ich bei der Einnahme von Paracetamol und Butalbital vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente beeinflussen Paracetamol und Butalbital?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen?

    Was ist Acetaminophen und Butalbital?

    Acetaminophen ist ein Schmerzmittel und Fieberreduzierer.

    Butalbital ist ein Barbiturat. Es entspannt die Muskelkontraktionen, die bei Spannungskopfschmerzen auftreten.

    Acetaminophen und Butalbital ist ein Kombinationsmedikament zur Behandlung von Spannungskopfschmerzen. Dieses Arzneimittel ist nicht zur Behandlung von Kopfschmerzen gedacht, die kommen und gehen.

    Acetaminophen und Butalbital können auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Acetaminophen und Butalbital?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; Schwierigkeiten beim Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    In seltenen Fällen kann Acetaminophen eine schwere Hautreaktion verursachen, die tödlich sein kann. auch wenn Sie früher Acetaminophen eingenommen haben und keine Reaktion hatten. Beenden Sie die Einnahme dieses Arzneimittels und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Hautrötungen oder einen Hautausschlag haben, der sich ausbreitet und Blasenbildung und Abblättern verursacht.

    Rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie

    • schnelle oder klopfende Herzschläge;
    • ein leichtsinniges Gefühl, als ob Sie ohnmächtig werden könnten;
    • Verwirrung, Depression;
    • sich unruhig, aufgeregt oder aufgeregt fühlen;
    • Anfall (Krämpfe); oder
    • Leberprobleme- Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch, Juckreiz, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, dunkler Urin, tonfarbene Stühle, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen).

    Häufige Nebenwirkungen sind:

    • Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit;
    • Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen;
    • betrunkenes Gefühl; oder
    • Kurzatmigkeit.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Acetaminophen und Butalbital wissen sollte?

    Nehmen Sie nicht mehr Medikamente ein, als empfohlen wird. Eine Überdosierung von Acetaminophen kann Ihre Leber schädigen oder zum Tod führen.

    In seltenen Fällen kann Acetaminophen eine schwere Hautreaktion verursachen. Beenden Sie die Einnahme dieses Arzneimittels und rufen Sie sofort Ihren Arzt an, wenn Sie Hautrötungen oder einen Hautausschlag haben, der sich ausbreitet und Blasenbildung und Abblättern verursacht.

    Acetaminophen und Butalbital können gewohnheitsbildend sein. Missbrauch kann zu Sucht, Überdosierung oder Tod führen.

  • Beliebte Beiträge 2019

    Nachrichten - Clobevate
    Nachrichten - Quadramet

    Beliebte Kategorien

    Top