Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Krebsermüdung
Seite nicht gefunden
Bergflachs

Allergie-Extrakt für Katzenhaare

Katzenhaar-Allergenextrakt-Nebenwirkungen-Zentrum

Medical Editor: John P. Cunha, DO, FACOEP

Zuletzt überprüft: 14.03.2014

Standardisierter Katzenhaar-Allergenextrakt (Felis-catus-Lösung) ist für die Hauttestdiagnose von Patienten mit Katzenallergien in der Vorgeschichte und zur Behandlung von durch Katzenhaare induziertem allergischem Asthma, Rhinitis und Konjunktivitis indiziert, wenn eine Vermeidung nicht möglich ist. Zu den üblichen Nebenwirkungen von standardisiertem Katzenhaar-Allergenextrakt gehören:

  • lokale Reaktionen an der Injektionsstelle (z. B. Rötung, Juckreiz, Schwellung, Zärtlichkeit, Schmerz)

Zu den schwerwiegenden systemischen Reaktionen auf standardisierte Katzenhaare-Allergenextrakte gehören:

  • generalisierte Hautrötung,
  • Nesselsucht,
  • Juckreiz,
  • Schwellung der Haut,
  • laufende Nase,
  • keuchen,
  • Halsschwellung und
  • niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Die Dosierungen von standardisiertem Katzenhaar-Allergenextrakt variieren je nach Verabreichungsart sowie nach individuellem Ansprechen und Toleranz. Standardisierter Katzenhaar-Allergenextrakt kann mit Betablockern, Antihistaminika, topischen Kortikosteroiden, topischen Anästhetika und trizyklischen Antidepressiva interagieren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente und Ergänzungen, die Sie verwenden. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, bevor Sie den standardisierten Katzenhaar-Allergenextrakt verwenden. Es ist unbekannt, wie es einen Fötus beeinflussen würde. Es ist nicht bekannt, ob standardisierter Katzenhaar-Allergenextrakt in die Muttermilch übergeht. Fragen Sie vor dem Stillen Ihren Arzt.

Unser standardisiertes Katzenhaar-Allergenextrakt (Felis-catus-Lösung) Side Effects Drug Center bietet einen umfassenden Überblick über verfügbare Medikamentendaten zu möglichen Nebenwirkungen bei der Einnahme dieses Medikaments.

Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

Katzenhaar-Allergenextrakt Fachinformation

NEBENWIRKUNGEN

Allergene Extrakte, einschließlich standardisiertes Katzenhaar, können lokale Reaktionen an der Injektionsstelle verursachen. Dazu gehören Erythem, Juckreiz, Schwellungen, Druckempfindlichkeit und Schmerzen.3 Darüber hinaus können systemische Reaktionen auftreten, die auf eine Anaphylaxie hindeuten können. Dazu können generalisierte Hautrötungen, Urtikaria, Pruritus, Angioödem, Rhinitis, Keuchen, Engegefühl in der Brust, Larynxödem und Hypotonie gehören.

© Cat Hair Allergenic Extract Die Patienteninformationen werden von Cerner Multum, Inc. zur Verfügung gestellt. Cat Hair Allergenic Extract. Die Verbraucherinformationen werden von First Databank, Inc. zur Verfügung gestellt. Sie werden in Lizenz verwendet und unterliegen den jeweiligen Urheberrechten.

Gesundheitslösungen von unseren Sponsoren

  • Klinische Studie - Fragen und Antworten
  • Alternative Schmerzlinderung
  • Penis gekrümmt, wenn er aufgerichtet ist
  • Wie Immunotherapie Krebs bekämpft
  • Brustkrebs überwinden
  • Brauchen Sie Hilfe beim Rauchen?

Beliebte Beiträge 2019

Nachrichten - Onsolis
Nachrichten - Lumason

Beliebte Kategorien

Top