Empfohlen, 2019

Tipp Der Redaktion

Lac-Hydrin-Creme
Seite nicht gefunden
Niacin und Niacinamid (Vitamin B3)

Urispas

Urispas-Patienteninformationen einschließlich Nebenwirkungen

Niedrigste Preise finden Sie unter

  • Markennamen: Urispas

    Gattungsname: Flavoxat

    • Was ist Flavoxat (Urispas)?
    • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Flavoxat (Urispas)?
    • Was ist die wichtigste Information, die ich über Flavoxat (Urispas) wissen sollte?
    • Was muss ich vor der Einnahme von Flavoxat (Urispas) mit meinem Arzt besprechen?
    • Wie soll ich Flavoxat (Urispas) einnehmen?
    • Was passiert, wenn ich eine Dosis verpasse (Urispas)?
    • Was passiert bei einer Überdosierung (Urispas)?
    • Was sollte ich bei der Einnahme von Flavoxat (Urispas) vermeiden?
    • Welche anderen Medikamente beeinflussen Flavoxat (Urispas)?
    • Wo bekomme ich weitere Informationen (Urispas)?

    Was ist Flavoxat (Urispas)?

    Flavoxat reduziert Muskelkrämpfe der Blase und der Harnwege.

    Flavoxat wird zur Behandlung von Blasensymptomen wie schmerzhaftem Wasserlassen, häufigem oder dringendem Wasserlassen, vermehrtem nächtlichem Wasserlassen, Blasenschmerzen und Inkontinenz (Harnverlust) angewendet. Diese Blasensymptome werden häufig durch überaktive Blase, Prostatavergrößerung, Blaseninfektionen oder Irritation der Harnröhre verursacht.

    Flavoxat behandelt keine Blasenentzündung. Infektionen müssen mit einem Antibiotikum behandelt werden.

    Flavoxat kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in dieser Medikationsanleitung aufgeführt sind.

    Was sind die möglichen Nebenwirkungen von Flavoxat (Urispas)?

    Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie haben Anzeichen einer allergischen Reaktion: Nesselsucht; schwieriges Atmen; Schwellung Ihres Gesichts, Ihrer Lippen, Ihrer Zunge oder Ihres Halses.

    Häufige Nebenwirkungen können sein:

    • Übelkeit, Erbrechen, trockener Mund;
    • Kopfschmerzen, Schwindel, Schläfrigkeit;
    • Herzschläge schlagen oder flattern in der Brust;
    • Verwirrung, Nervosität; oder
    • Hautausschlag oder Juckreiz.

    Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen und andere können auftreten. Rufen Sie Ihren Arzt an, um sich über Nebenwirkungen beraten zu lassen. Sie können Nebenwirkungen bei der FDA unter 1-800-FDA-1088 melden.

    Was ist die wichtigste Information, die ich über Flavoxat (Urispas) wissen sollte?

    Sie sollten Flavoxat nicht verwenden, wenn Sie Blutungen oder Verstopfungen in Ihrem Verdauungstrakt (Magen oder Darm), eine Blasenblase oder eine Blasenentleerung haben oder wenn Sie nicht urinieren können.

  • Beliebte Kategorien

    Top